•  
  •  
Psychomotorik

Psychomotorische Störungen sind Störungen im Bereich der wechselseitigen Beziehung zwischen Körper und Psyche. Psychomotorische Störungen äussern sich deshalb in motorischen Schwierigkeiten, die, je nach Situation und Konstitution des Kindes, verschieden stark auffallen und mit verschiedenen psychischen Reaktionen verbunden sind.

Die Therapiestelle Psychomotorik befindet sich in Einsiedeln.